Blog // Insidertipps

Erhöhe die Conversionrate Deiner Website Teil 2

Teil 2 der 2teiligen Blogserie Teil 1 findest Du hier.)
Heute möchte ich vier weitere Ideen zur Erhöhung Deiner Conversionrate auf der Verkaufsseite mit Dir teilen

5. Layout/Design

Die Handhabung der Navigation kann bei einer nicht gut durchdachten Site unter Umständen schwer und verwirrend sein. Die häufigsten Fehler bei der Gestaltung einer Verkaufsseite sehen wir meist:

  • Bei der Verwendung von unterschiedlichen Schriftarten Du solltest Dich für ein oder zwei Schriftarten entscheiden und diese einheitlich auf der Site nutzen. Für die Kopfzeile solltest Du allerdings eine unterschiedliche Schriftart nutzen, die sich vom Rest des Inhalts abhebt. Mische allerdings nicht zu viele Stile. Ebenso sollte die Verwendung von Schriftgrößen einheitlich vorgenommen werden. Die Schriftgröße des Hauptteils und der Überschriften sollte ebenfalls einheitlich verwendet werden.
  • Bei der Verwendung zu vieler Farben – Die Überschüttung Deiner Verkaufsseite mit einer großen Farbpalette wird die Besucher Deiner Site verwirren. Du solltest bei der Farbauswahl von Links, Überschriften und Texten darauf achten, dass diese Farben zusammenpassen. Wenn Du Probleme bei der Farbauswahl hast, nutze ein einfaches Tool wie beispielsweise Adobe’s Kuler es stellt Dir Hunderte voreingestellte Farbkombinationen zur Verfügung.
  • Eyetracking Probleme – Eyetracking Studien zeigen, dass wir Websites in F-Form lesen. Durch eine Umstrukturierung des Contents kannst Du die wichtigsten Informationen an der richtigen Stelle platzieren. Stelle sicher, dass Dein Text die gleiche Ausrichtung hat. Wenn ein Paragraf zentral ausgerichtet ist, sollte der andere nicht nach rechts ausgerichtet sein. Lasse auf jeden Fall genügend White Space, damit der Text einfach lesbar ist.
  • .

SCHRITTE ZUR VERBESSERUNG:

Schaue Dir Deine Verkaufsseite ganz genau an, halte Ausschau nach Uneinheitlichkeiten im Design und Layout. Stimmen die Farben mit Deiner Marke überein? Gibt es gewisse Stellen, die schwer verständlich sind? Dann solltest Du eventuell Veränderungen in Betracht ziehen.

6. Visuelle Medien

Videos und Bilder helfen den Besuchern ein besseres Verständnis für Dein Produkt zu erlangen und fügen Vielfalt zur Struktur und dem Content Deiner Site hinzu.

Die hinzugefügten visuellen Medien sollten auf jeden Fall mit Deiner Site übereinstimmen und einen gewissen Wert verschaffen, anstelle lediglich als Platzhalter zu dienen.

Bilder, Vorher/Nachher Fotos und Videovorführungen dienen zur Erläuterung und weiteren Darstellung von Vorteilen und Features Deines Produkts. Wenn Du Videos nutzt, stelle sicher, dass Du wichtige Informationen in Textform darstellst. Nicht jeder möchte sich ein Video anschauen und genau aus diesem Grund solltest Du ebenso Text verwenden.

SCHRITTE ZUR VERBESSERUNG:

Kannst Du weitere visuelle Materialien auf Deiner Verkaufsseite einfügen? Sind diese Materialien themenrelevant? Heben die Materialien die Vorteile und Features Deines Produkts hervor?

7 Nachweis durch soziale Medien

Leute neigen eher zu einem Kauf, wenn sie sehen, dass bereits andere das Produkt erworben haben und dadurch Vorteile erzielt haben.

Durch die Darstellung von Bewertungen kannst Du das Vertrauen in Dein Produkt aufbauen und somit auch höhere Conversionrates erzielen.

Referenzen sollten spezifisch auf das Thema eingehen und die Vorteile und Features des Produkts hervorheben. Das Hinzufügen von Namen, Bildern und speziellen Details gibt ein weiteres Gefühl von Sicherheit.

SCHRITTE ZUR VERBESSERUNG:

Lies Dir die Referenzen genau durch und schaue, ob gewisse Aspekte Deines Produkts nicht hervorgehoben werden. Eventuell solltest Du Deine Kunden für weitere Referenzen kontaktieren.

8. Preisgestaltung/Angebot
Bevor Besucher Deiner Site sich zu einem Kauf entscheiden, müssen sie den Produktpreis kennen. Du solltest den Preis weder verschleiern noch verstecken. Am erfolgreichsten ist die klare Darstellung des Preises direkt neben dem CTA-Button, hierdurch ist dem Besucher Deiner Site klar, dass ein Bestellformular auf ihn wartet.

SCHRITTE ZUR VERBESSERUNG:

Ist der Preis klar dargestellt?
Nimm Dir ein bisschen Zeit Deine Verkaufsseite nach den beschriebenen Kriterien zu analysieren. Du solltest jemanden, der nicht mit Deiner Site vertraut ist bitte, Deine Website genauer unter die Lupe zu nehmen, damit Du objektive Ratschläge erhältst. Deine Site wird nie zu 100 % perfekt sein. Wenn Du Deine Site allerdings immer mit einem kritischen Auge betrachtest, wirst Du immer Verbesserungen vornehmen können und somit Conversionrates steigern.

Nivania HamiltonNivania Hamilton e uma Consultora Internacional para o ClickBank. Ela ingressou no ClickBank no final do ano de 2011 e foi promovida para sua posição atual no final de 2012. Ela nasceu no Brasil, onde se formou uma professora e também se tornou uma Gerente de Marketing. Ela também tem iniciado seu diploma para Administração de Negócios Internacionais. Desde que chegou aos Estados Unidos, ela tem tido experiências em múltiplas indústrias, incluindo vendas, suporte ao cliente e até mesmo TI, Tecnologia da Informação. Ela ajudou a abrir dois Centros de Atendimento Internacional e desenvolveu material de treinamento para cada um deles. Ela também atuou como uma tradutora e como uma ligação “liaison” entre os afiliados internacionais e a empresa na qual ela trabalhava. Nivania está atualmente trabalhando com o “microsite” em Português, blog, o grupo Facebook, trabalha assiste os clientes que falam português para ajudar no crescimento de nosso Mercado Português.