Blog // Insidertipps

Vier Tipps zur effektiven Marktplatzsuche

Einer der großen Vorteile ein ClickBank-Affiliate zu sein besteht an der großen Anzahl und Vielfalt der Produkte, die zur Promotion zur Verfügung stehen. Allerdings kann es überwältigend sein sich durch den ClickBank-Marktplatz zu wühlen, um das richtige Produkt zu finden, das man seinem Publikum anbieten möchte. Dies führt dazu, dass Affiliates die am meist verkauften Produkte in ihrer Kategorie auswählen anstelle etwas genauer nach Produkten zu suchen, die ihnen den meisten Umsatz einbringen können.

In diesem Artikel möchte ich Dir 4 einfache Möglichkeiten zeigen, wie Du durch nur ein bisschen Mehraufwand erhebliche Umsatzsteigerungen erzielen kannst. Richtig angestellte Nachforschungen sind häufig der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg, probieren Sie also diese Techniken aus, um Ihre Promotionen am effektivsten zu gestalten.

1. Verwende die „Erweiterte Suche“ und Filter, um Produkte zu finden, die zu Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Die meisten Affiliates browsen nur oberflächlich durch die Marktplatzkategorien oder nutzen die Standardsuchfunktion zur Produktsuche. Aber somit wirst Du sicherlich einige versteckte Schmuckstücke übersehen, die eventuell das perfekte Produkt für Dein Publikum sind und Deine speziellen Bedürfnisse als Affiliate decken. Durch das Verwenden unserer erweiterten Suchfunktion kannst Du Deine Suche spezifischer gestalten und Produkte ausschließen, die nicht in Dein Sortiment passen. Nachfolgend findest Du einige Beispiele, wie Du durch die erweiterte Suche Deine Resultate verbessern kannst:

• Du solltest Keywords ausschließen, die keinen Sinn für Deine Nische oder Dein Publikum machen.
• Suche nur innerhalb einer bestimmten Kategorie nach Keywords.
• Wenn Du bezahltes Affiliatemarketing betreibst, solltest Du auf jeden Fall nach hohen $/ Verkauf Produkten suchen.
• Suche nach Abonnements.
• Suche nach Produkten in den unterschiedlichen Sprachen
• Suche nach neuen Vendoren, indem Du das Datum der Hinzufügung zum Marktplatz, zu einem neueren Datum verschiebst.
• Suche nach Vendoren, die eine Affiliate-Tools-Page haben (mehr hierzu erfährst Du später).
Die Filter, die wir auf der linken Seite des Marktplatzes hinzugefügt haben, können einige dieser Funktionen ausführen, vergiss also nicht diese zu nutzen! Wenn Du diese Eingrenzungen verwendest, dann kannst Du großartige Produkte zur Promotion finden, die Dir gleichzeitig den meisten Gewinn für Deinen Aufwand einbringen.

2. Zur Ermittlung des Kundenlebensdauerwertes solltest Du die Marktplatzstatistiken verwenden.

Klar ist es super, gleich am Anfang eine riesige Provision zu erhalten, Du solltest allerdings auf alle Fälle dem Kundenlebenszyklus Beachtung schenken. Viele Vendoren bieten wiederkehrende Provisionen an und diese haben in den meisten Fällen auch eine gute Kundenbindungsrate, somit verdienst Du über Zeit wesentlich mehr als bei einem einzigen Verkauf.

Der einfachste Weg, diese Arten von Produkten zu finden ist nach „Erforderlichen Abrechnungsarten“ zu filtern:

Markiere „Wiederkehrend“ oder schaue nach Produkten mit einem Ø %/Abb, bzw. Ø Abb. insges. Diese stellen den Durchschnittsprozentsatz bzw. den Durchschnittswert dar den Du nach dem Ausgangskauf erzielen kannst. Es ist kein garantierter Betrag aber es ist ein guter Indikator, dass Du auch nach dem Ausgangskauf Provisionen erhältst.

Der Ø $/Verk. -oberhalb der „Bewerben“ Schaltfläche, stellt den Wert dar, den ein Affiliate im Durchschnitt für die Promotion der gesamten Produktpalette des Vendoren erhalten kann.

3. Suche nach Vendoren die eine Affiliate Tools Page haben.

Als Affiliate fällt bei Dir natürlich sehr viel Arbeit bei der Erstellung Deiner Werbekampagnen und der Erreichung Deines Zielpublikums an. Vereinfache Dir Dein Leben ein wenig indem Du von Vendoren erstellte Werbematerialien, wie Banner, Adimages, Keywordtargetlisten, kostenlose Berichte usw. zur Promotion nutzt. Es ist weniger Arbeit für Dich und kann den Vorverkauf an Kunden ebenfalls erleichtern.

Viele Vendoren bieten Affiliate-Tool-Pages mit genau diesen Ressourcen oder erstellen maßgeschneiderte Werbematerialien speziell für Deine Kampagne zusammen. Wie ich oben bereits erwähnt habe, kannst Du die erweiterte Suchfunktion oder Filter zur Suche nach Vendoren mit Affiliates- Tools-Pages verwenden. Dies ist eine einfache Methode Deine Promotion auf schnellste und effektivste Weise zu verwirklichen!

4. Wende Dich direkt an den Vendoren

Eine Sache, die ich Affiliates immer mit auf den Weg gebe und woran ich fest glaube, ist Produkte zu promoten, von denen man selbst völlig überzeugt ist. Denn ansonsten kannst Du schnell das Vertrauen Deines Publikums verlieren – oder im schlimmeren Fall in Fettnäpfchen in Bezug auf rechtliche Angelegenheiten treten. Pat Flynn von Smart Passive Income hat einen super Blogartikel zu diesem Thema verfasst, den ich Dir mit auf den Weg geben möchte.

Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, dass Du Dich direkt mit dem Vendoren in Verbindung setzt, um von ihm eine Kopie des Produkts zu erhalten oder am Besten das Buch des Vendoren zu kaufst. Der Kauf des Produkts gibt Dir nützliche Hintergrundinformationen über den Kaufprozess und Kundenservice des Vendoren, somit erhältst Du ein besseres Verständnis für das Produkt, den Vendoren und natürlich den Kaufablauf durch ClickBank. Einen Vendoren zu promoten, der nicht auf E-Mails antwortet oder ein gutes Kauferlebnis bietet, ist der schnellste Weg Deinen guten Ruf bei den Besuchern Deiner Website zu verlieren und diese werden sicherlich in Zukunft nicht erneut auf Deine Werbungen ansprechen.

Ein weiterer Vorteil direkt Kontakt mit dem Vendoren aufzunehmen ist, dass dieser Dir eventuell weitere Boni mit auf den Weg gibt – Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Das Schlimmste was Dir passieren kann ist, dass sich der Vendor nicht bei Dir meldet, in diesem Fall sollte dies ein Warnsignal für Dich sein diesen Vendoren nicht zu promoten.

Wenn Du diese 4 Tipps bei Deiner nächsten Suche nach einem geeigneten Produkt beherzigst, werden Dir diese Tipps Dein Leben als Affiliate sicherlich ein wenig erleichtern und zu Deinem Erfolg beisteuern.

 

Nivania HamiltonNivania Hamilton e uma Consultora Internacional para o ClickBank. Ela ingressou no ClickBank no final do ano de 2011 e foi promovida para sua posição atual no final de 2012. Ela nasceu no Brasil, onde se formou uma professora e também se tornou uma Gerente de Marketing. Ela também tem iniciado seu diploma para Administração de Negócios Internacionais. Desde que chegou aos Estados Unidos, ela tem tido experiências em múltiplas indústrias, incluindo vendas, suporte ao cliente e até mesmo TI, Tecnologia da Informação. Ela ajudou a abrir dois Centros de Atendimento Internacional e desenvolveu material de treinamento para cada um deles. Ela também atuou como uma tradutora e como uma ligação “liaison” entre os afiliados internacionais e a empresa na qual ela trabalhava. Nivania está atualmente trabalhando com o “microsite” em Português, blog, o grupo Facebook, trabalha assiste os clientes que falam português para ajudar no crescimento de nosso Mercado Português.